Kodi

19.1

Das Kodi Media Center ist der beste Weg, um alle deine Mediendateien wie Videos, Songs, Fotos und Podcasts perfekt zu organisieren

9/10 (678 Stimmen)

In Zeiten einer unermesslichen Fülle an multimedialen Inhalten, die sowohl online per Streaming als auch über P2P-Netzwerke heruntergeladen werden können, darunter Filme, Serien, Videos, Fotos, Songs, Alben, Playlists oder Podcasts, ist es praktisch unerlässlich, ein Mediencenter zu nutzen, um all diese Inhalte zu verwalten und effizienter zu organisieren.

Das ultimative Mediencenter für deine Filme und Serien.

Und eines der besten Programme, die du derzeit findest, um all diese Videos und Audios zu verwalten, ist die Open-Source-Software Kodi, früher bekannt als XBMC. Sie wurde gerade mit einer neuen stabilen Version mit dem Codenamen Matrix aktualisiert. Ein Update, das nun für alle Plattformen verfügbar ist, auf denen du dieses Media Center installieren kannst, darunter Windows, macOS, Linux, iOS, Android und Smart TV.

Die wichtigsten Unterschiede im Vergleich zu Kodi 18

Diese neue Version von Kodi, deren Name eine Hommage an die mittlerweile klassische Filmsaga mit dem überall im Internet vergötterten Keanu Reeves in der Hauptrolle ist, bringt eine Menge neuer Features im Vergleich zur Vorgängerversion von Leia mit sich. Beispielsweise die hier angeführten:

  • Der Musikplayer und die Bibliothek verbessern erheblich die Handhabung der Metadaten von Tracks mit neuen Tags, Visualisierungen und weiteren Daten wie Dauer, Datum oder Alben direkt aus der Hauptansicht.
  • Im Bereich Video wurde die HDR-Unterstützung verbessert, aber die meisten Änderungen sind eher technischer Natur und hängen mit der Hardware des jeweiligen Nutzers zusammen.
  • Es gibt eine neue Funktion, um Videos nach Künstler zu ordnen, zusätzlich zu der bereits bestehenden Gruppierung nach Album.
  • Es gibt Änderungen bei der Verwendung von Untertiteln: Überschneidungen bei Zeitstempeln werden korrigiert, die dunkelgraue Farbe wird hinzugefügt und die Deckkraft des Textes kann verändert werden.
  • Suchen, die sich auf Alben oder Videos des gleichen Regisseurs beziehen, liefern bessere Ergebnisse.
  • Der Live-TV- oder PVR-Bereich enthält mehrere neue Funktionen wie Widgets für den Startbildschirm, Navigationssteuerungen, neue Kontextmenüs und Verbesserungen im Gruppenmanager, der Performance und der API.
  • In Bezug auf die Sicherheit werden die zusätzlichen Verbesserungen verhindern, dass Speicherorte von Drittanbietern den Code von nicht zugehörigen offiziellen Add-ons überschreiben.
  • Die Programmiersprache der Mediathek wechselt von Python 2 zu Python 3.

Wie funktioniert Kodi TV?

Zunächst einmal solltest du wissen, dass dieses Multimediaprogramm standardmäßig keinerlei eigene Inhalte enthält, sondern dass es der Nutzer selbst ist, der die Videos, Musik und Bilder durch seine Downloads, die lokalen Dateien auf seiner Festplatte oder die Streaming-Dienste, die er nutzt, in die Kodi-Oberfläche einfügt.

Zusätzlich zum Hinzufügen eigener Inhalte kann der Nutzer Add-Ons oder Plug-Ins von Drittanbietern installieren, ähnlich wie bei Plex oder Stremio, um auf öffentlich zugängliche Inhalte auf verschiedenen Webseiten im Internet zuzugreifen. Als zusätzliche Funktionen und Features können wir erwähnen:

  • Datei-Tagging-System.
  • Wiedergabe von Audio- und Videodateien mit erweiterten Funktionen.
  • Unterstützung für die wichtigsten Videoformate.
  • Navigation zwischen Dateien.
  • Lädt Cover, Metadaten und Inhaltsangaben herunter.
  • Bibliothek für TV-Programme mit der Möglichkeit, sie nach unterschiedlichen Kriterien zu organisieren.
  • Viewer mit verschiedenen Bildansichten.
  • Live TV Aufnahme.
  • Unterstützung für Erweiterungen.
  • Anpassungen mit Skins.
  • Möglichkeit der Fernsteuerung.

Was ist neu in der neuesten Version

  • Die neue Kodi 19.1 Matrix wurde veröffentlicht.
Cristina Vidal
Cristina Vidal
XBMC Foundation
Vor 3 Monaten
15.07.2021
126 MB

Fragen und Hilfe

Wie man Kodi mit Chromecast auf dem PC streamt

Wenn du Kodi auf deinem Computer installiert hast und ein Chromecast-Dongle an deinen Fernseher angeschlossen ist, ist es sehr einfach, das Signal zu senden und die TV-Bildschirmgröße zu genießen. Als erstes musst du sicherstellen, dass du Kodi für PC installiert hast. Falls nicht, kannst du es über den grünen Download-Button am Ende dieses Leitfadens herunterladen.

Anzeigen

Kodi oder Plex für PC: Vergleich und Unterschiede

Kodi und Plex sind zwei der besten Software für die Wiedergabe von Multimedia-Inhalten, aber welche sollten Sie wählen? Vergleichen wir die beiden und identifizieren wir die Unterschiede zwischen ihnen, damit Sie diejenige wählen können, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Wir stellen uns den wichtigsten Medienzentren im Softwareformat auf dem Markt gegenüber.

Anzeigen

Alle 7 Antworten anzeigen

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet